Sicherheit gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. In Siedlungsgebieten können Bäume nicht nur bedrohlich wirken, sondern tatsächlich ein hohes Sicherheitsrisiko darstellen.

Über mechanische und statische Eigenschaften sowie holzzersetzende Pilze wissen wir bestens Bescheid. Nach einer sorgfältigen Abklärung empfehlen wir Ihnen, einen Baum mit oder ohne Sicherungsmassnahmen zu erhalten oder ihn im Interesse der Sicherheit zu fällen.

Häufig kann die Sicherheit gewährleistet werden, indem die Krone durch Schnittmassnahmen entlastet wird und/oder Kronenteile durch Kronensicherungen miteinander verbunden werden.

Kronensicherungssysteme werden bei Bäumen mit bruchgefährdeten Kronenteilen eingebaut. Sie dienen nebst dem Auffangen von brechenden Kronenteilen nicht nur der Sicherheit des Baumumfeldes, sondern können Ausbrüche auch tatsächlich verhindern und damit ein Baumleben um Jahre verlängern.

Wir verwenden dynamische, baumschonende Sicherungssysteme, die im Baum montiert werden, ohne diesen zu verletzen. Kronensicherungen werden von uns alle 2 Jahre kontrolliert und jeweils nach 6 Jahren ersetzt. 

 

Sicherheit für Sie und Ihre Bäume mittels..

  • Standfestigkeitskontrolle
  • Bruchsicherheitskontrolle
  • Dynamischer Sicherungen
  • Baumschonender Sicherungen
  • Statischer Sicherungen
    Verbolzung
    Abstützung

    Verankerung