Sind alle Alternativen zu einer Fällung geprüft und erweist sich die Entfernung eines Baumes als unumgänglich, gilt es, die Fällung möglichst effizient unter Wahrung aller Sicherheitsaspekte durchzuführen.

In Abhängigkeit von Standort und Baumgrösse  entscheiden wir, ob die Stückholzfällung mit Abseiltechnik, Kran oder Helikopter sinnvoll ist. Alle diese Techniken werden von uns dank umfangreicher Erfahrung optimal eingesetzt und ermöglichen schwierigste Fällarbeiten auch in sensiblem Baumumfeld. 

Der Wurzelstock wird je nach Situation stehen gelassen oder ausgefräst. Einer reizvolle Alternative sind unsere Strunkskulpturen oder die Pflanzung eines standortgerechten Ersatzbaumes.

Für Rodungsarbeiten von Bauplätzen sind wir technisch und fachlich hervorragend gerüstet. 

 
Wir erledigen sicher und rasch…

  • Stückweise Fällung
  • Holzschläge
  • Rodungen

und ausserdem…

  • Wurzelstockentfernungen
  • Strunkskulpturen
  • Holzverwertung
  • Abseiltechnik
  • Fällungen in heiklem Umfeld